Projekttage zum Thema „Wald“ (Juli 2021)

WALD – Wir Alle Leben Davon. Dass der Wald von zentraler Bedeutung für den Menschen ist, gilt spätestens in Zeiten des Klimawandels als unbestritten.

Für die Schülerinnen und Schüler der Lußhardt-Gemeinschaftsschule Forst-Hambrücken ist der Wald aber noch auf eine andere Weise lebens–bedeutsam: Beide Schulstandorte tragen bekanntlich den Wald in ihrem Namen – ihre Schule selbst ist nach dem nahe gelegenen Lußhardt-Wald benannt. Versteht man Bildung nun mit Wilhelm von Humboldt als „letzten“ – das bedeutet: ursprünglichen und grundlegenden – Zweck menschlichen Lebens, so ist der Wald für die Lußhardt-Schüler*innen nicht nur überlebens-, sondern auch lebenswichtig. Nicht nur existenz-, sondern auch sinnstiftend.

Und weil es der Anspruch der Lußhardt-Gemeinschaftsschule Forst-Hambrücken ist, dass ihre Schüler*innen – im Gegensatz zu Senecas ernüchterter Feststellung – nicht nur für die Schule, sondern durchaus für das Leben lernen sollen, sind interdisziplinäre und handlungsorientierte Projektphasen seit vielen Jahren fester Bestandteil des Schullebens.

Was läge nun näher, als den diesjährigen Projekttagen das Oberthema WALD zu verleihen!

Vom 22. bis zum 28. Juli näherten sich die Schüler*innen der Lußhardt-Gemeinschaftsschule der Thematik aus unterschiedlichen Perspektiven: Ganz gleich, ob Waldgeister basteln, Müll sammeln, einen Barfußpark anlegen, Bienenhotels bauen oder den Wald beim Geo-Caching und Klettern mit allen Sinnen erfahren: Für jede*n war etwas dabei!

Den Abschluss der Projekttage bildete eine bunte Vernissage in der Schulaula, bei der neben Bürgermeister Killinger (Forst) und Hauptamtsleiter Ott (Hambrücken) auch zahlreiche Gemeinderät*innen und Elternbeirät*innen anwesend waren. Besonders die großzügige Spende von 1.000 Bäumen durch die vierten Klassen fand die Anerkennung der Anwesenden.

Ein Video sagt Ihnen mehr als tausend Worte?

Mit Vergnügen: Hier finden Sie ein unterhaltsames Filmchen zu den Projekttagen an der Lußhardt-Gemeinschaftsschule Forst-Hambrücken.