Das Z-Lap Bruchsal war wieder einmal bei uns an der Schule

In beiden 5. Klassen stand das Thema Coding auf dem Programm. Hier wird mit Hilfe kleiner selbstgeschriebener Programme ein Roboter zum „Leuchten“ gebracht.

In den 7. Klassen gab es Physik mit Handys. Hierzu mussten sich die Schülerinnen und Schüler zwei Apps auf das Handy laden, anhand dieser wurden verschiedene Stationen durchlaufen. Doch vor dem Stationsbetrieb wurden die Schülerinnen und Schüler befragt, für was sie denn das Smartphone nutzen oder was Sensoren am Handy sin. Die Antworten fielen wie folgt aus: chatten, telefonieren, gamen. Nach der Gruppenarbeit wurden die Experimente mit dem Smartphone im Plenum besprochen und es gab vieles zu berichten, was man alles mit dem Handy machen kann.

Vielen Dank an Sylvia Zinser vom Z-Lap