Betriebserkundung Schreierei WIMO
Betriebserkundung Schreinerei WIMO (18.01.2017)
Im Rahmen des KooBoZ (Kooperation Berufsorientierung Zuwanderer) besuchte die Vorbereitungsklasse (VKL) der Lußhardtschule Forst am 18. Januar 2017 die Schreinerei WIMO. Nach einem kurzen und kalten Fußmarsch erreichten wir die Schreinerei und wurden herzlich von  Inhaber Detlef Wild begrüßt. Bei einem Rundgang durch seinen Betrieb führte Herr Wild den Schülern vor, wie aus einem unbearbeiteten Stück Holz ein Möbelstück wird. An einigen Maschinen konnten die Schüler sogar selbst ihr Geschick im Umgang mit Holz testen. Herr Wild wies darauf hin, dass ein Praktikum und auch eine Ausbildung bei ihm möglich seien. Für eine Ausbildung zum Möbelschreiner sollte man über ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und mathematisches Geschick verfügen.  An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an Herrn Wild, der uns geduldig durch den Betrieb führte, alle Fragen beantwortete und mit leckeren Brezeln  und Apfelsaftschorle verwöhnte. Text & Fotos: M. Kraski