Drittklässler im Rathaus (22./23.05.2019)
Drittklässler im Rathaus (Mi, 22.05. / Do, 23.05.2019)
Zu Gast bei Herrn Killinger Im Rahmen der heimatkundlichen Unterrichtseinheit „Unsere Gemeinde Forst“ besuchten am 22.5 und 23.5.19 die dritten Klassen der Lußhardt-Gemeinschaftsschule das Forster Rathaus. Dabei lernten die Schülerinnen und Schüler die verwaltenden Tätigkeiten einzelner Ämter kennen und erhielten bei einer Rathausführung viele spannende und einzigartige Eindrücke „hinter den Kulissen“. Höhepunkt des Lerngangs war jedoch der Empfang beim Bürgermeister im Sitzungssaal. In dieser Runde stellte sich Herr Killinger den vielen Fragen der wissbegierigen Kinder. Sehr freundlich und offen beantwortete Herr Bernd Killinger alle Anliegen der Schülerinnen und Schüler rund um das Amt und die Aufgaben des Bürgermeisters, die Entstehung des Ortes und Finanzierungen innerhalb der Gemeinde. Insgesamt war es ein sehr gelungener und aufschlussreicher Besuch, der den Lernenden viel Wissenswertes über ihren Heimatort vermittelte. Unser Dank gilt den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Rathauses, insbesondere Frau Brecht, die den herzlichen Empfang ermöglichte, und Herrn Killinger, der den Kindern geduldig ihre Fragen beantwortete. Text & Fotos: Irina Auer