Klassenfahrt der Viertklässler (18.10. - 20.10.2017)
Klassenfahrt der Viertklässler (Mi, 18.10. - Fr, 20.10.2017)
Die vierten Klassen der Lußhardt-Gemeinschaftsschuleschule im Schullandheim auf Burg Altleiningen/ Pfalz Altleiningen, wir kommen!“ Fröhlich und aufgeregt zugleich starteten am 18.10.2017 die Viertklässler der Lußhardt-Gemeinschaftsschule zusammen mit ihren Lehrerinnen Frau Becker, Frau Garasi und Frau Auer in Richtung Jugendherberge Burg-Altleiningen in der Pfalz. Zur Unterstützung waren drei Väter mitgekommen. Ausdrücklichen Dank dafür!! Nach dem ersten leckeren Mittagessen im Rittersaal, durften wir unter lautem Hallo unsere Zimmer beziehen. An zwei Tagen wurde uns dann unter Anleitung erfahrener und engagierter Pädagogen ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm geboten, so dass für alle großer Spaß und fröhliche Unterhaltung sicher waren. Die Highlights unseres Aufenthaltes waren:   das Basteln eines Glücksamulettes aus einer kleinen Holzscheibe als wunderschönes Erinnerungsstück ein lustiges, die Fairness schulendes Ritterturnier, „Waffenkunde“ nach Ritterart (u. a. Messerwerfen, Katapult- und Bogenschießen) das gemeinsame Bauen einer riesigen Burg aus Holzklötzchen und ein erholsamer, interessanter Waldspaziergang, wo wir sogar besonders große Fliegenpilze fanden. Am Abend des zweiten Tages ging es in höfischer Aufstellung gemeinsam zum Rittermahl. Unseren letzten Abend gestalteten alle vierten Klassen mit einem gemeinsamen „Bunten Abend“. Durch viele Talent- und Unterhaltungsnummern versetzten uns die Künstler in Staunen und Begeisterung. Der Abschied am dritten Tag fiel manchem schwer; gerne hätten einige Schüler noch weitere Tage auf der Burg verbracht. Dieser Schullandheimaufenthalt war für uns alle ein unvergessliches und Gewinn bringendes Erlebnis. Text: B. Becker Foto: M. Zieger