Zeugnisübergabe Klasse 9 (Fr, 24.07.2020)
Zeugnisübergabe Klasse 9 (Fr, 24.07.2020)
„Historische Zeugnisübergabe“ an die Neuntklässler Ja, es war mit den Worten von Schulleiter Stephan Walter in der Tat eine „historische Zeugnisübergabe“, als die Neuntklässler an ihrem letzten Schultag die Hauptschul-Abschlusszeugnisse entgegennehmen durften. Zum einen – natürlich – wegen Corona unter besonderen Vorzeichen, deshalb auch erstmals in der Lußhardthalle und dann auch noch im Beisein von Hambrückens neuem Bürgermeister Dr. Marc Wagner. Dieser gab den Jugendlichen fünf wertvolle Ratschläge mit auf ihren Lebensweg: Dass sie ihre Neugier behalten, eigene Wege finden, Selbstverständliches schätzen, Solidarität zeigen und – nicht zuletzt – alles mit Spaß tun. Der nach nunmehr zehn Jahren scheidende Elternbeiratsvorsitzende Jochen Schray betonte, dass Schüler/-innen wie Eltern auf die erreichten Leistungen stolz sein können. Klassenlehrer Dieter Benz verabschiedete sich von seinen Schülern mit einem Sketch und simulierte ein Telefonat der „BVES – Bundesanstalt für Verwendung entlassener Schüler“ mit dem „Zukunftsbüro des Lebens“. Bei der feierlichen Zeugnisübergabe wurden Alida Büchler für gute Leistungen mit einem Lob und Jason Knopf mit dem Sozialpreis der Sparkasse ausgezeichnet. Alles Gute für den weiteren Lebensweg! Text & Fotos: T. Krismeyer