Hauptschulabschlussfeier (Fr, 14.07.2017)
Hauptschulabschlussfeier Klasse 9 (Freitag, 14.07.2017)
Es war eine recht kleine neunte Klasse, die Mitte Juli an der Lußhardtschule ihren Schulabschluss feierte. Das, was die wenigen Neuntklässler/-innen als Programm auf die Bühne brachten, konnte sich dennoch sehen lassen. Die Jugendlichen präsentierten am letzten Abend an „ihrer“ Hauptschule eine abwechslungsreiche und stimmungsvolle Mischung aus Show und Tanz und animierten sogar Teile des Lehrerkollegiums zu einer improvisierten Bühnenversion von „Romeo und Julia“. Zunächst jedoch war Bürgermeister Reinhold Gsell auf die sich immer schneller wandelnde Arbeitswelt eingegangen. Flexibilität sei in unserer Zeit eine wichtige Grundvoraussetzung für den beruflichen Erfolg. Schulleiter Stephan Walter gab den Abschlussschüler/-innen wertvolle Tipps mit auf den Weg – angelehnt an die Anfangsbuchstaben des Wortes „ABSCHLUSS“. Klassenlehrer Dirk Marterer verdeutlichte anhand einer chinesischen Erzählung, dass für Kindererziehung und schulischen Erfolg vor allem zwei Dinge nötig sind: Geduld und ein gedeihliches Klima. Klassen- und Schülersprecherin Francesca Pop führte nicht nur souverän durch das Programm, sondern wurde auch für ihr besonderes Engagement mit dem Sozialpreis der Sparkasse ausgezeichnet. Für besonders gute Leistungen erhielt sie außerdem einen Preis. Ein Lob erhielten Samuel Biermann und Piryanka Vasantharaj.