Einschulungsfeier Klasse 5 (Gemeinschaftsschule)
Einschulungsfeier der Lerngruppen 5 der Gemeinschaftsschule (Dienstag, 13.09.2016)
Zu einem “ganz besonderen Schultag“ begrüßte Konrektorin Rudolph die neuen Fünftklässler – ging es doch schließlich um nicht weniger als um die Einschulung in die Gemeinschaftsschule, den Start in die Sekundarstufe I. Die neuen Fünftklässler hatten sich dazu am Dienstag, den 13.09.16 mit ihren Familien in der Aula der Lußhardtschule eingefunden, sicherlich ein bisschen aufgeregt, aber auch sehr gespannt, was sie erwarten würde. Und das war zunächst einmal ein kurzweiliges und witziges Bühnenprogramm der Lerngruppen 6, das die Schüler/-innen selbst geschrieben und einstudiert hatten. Eselsmütze für unwissende Schüler, Tatzen von der strengen Lehrerin auf die ungewaschenen Hände – dies alles entpuppte sich glücklicherweise nur als Unterrichtsprojekt „Schule früher und heute“. Wie der Unterricht heute, an der Gemeinschaftsschule aussieht, zeigten die Sechstklässler an eindrücklichen Beispielen aus den verschiedenen Fächern, beispielsweise mit einem Becherrap im Fach Musik. Dann durften die neuen Gemeinschaftsschüler/-innen gemeinsam mit ihren künftigen Mitschülern und den Lernbegleitern Hr. Huber (5a) und Frau Groh (5b) die Lerngruppenräume besichtigen und sich gegenseitig kennen lernen. Zwischenzeitlich konnten sich die Eltern in der Mensa bei Kaffee und Kuchen stärken – vielen Dank hierfür an die Eltern der Lerngruppen 6. Und so ging er für die neuen Fünftklässler zu Ende, dieser ganz besondere Schultag – mit vielen neuen Eindrücken, die neugierig machten auf das kommende Schuljahr an der Gemeinschaftsschule.