Einschulung der neuen Erstklässler (Sa, 15.09.2018)
Einschulung der neuen Erstklässler (Samstag, 15.09.2018)
Einschulungsfeier für 62 ABC-Schützen in Forst Die Sonne lachte wieder einmal um die Wette mit den strahlenden Erstklässlergesichtern an jenem Samstagvormittag in Forst. 62 Kinder erlebten an der Lußhardt-Gemeinschaftsschule den aufregenden allerersten Schultag ihres Lebens. Nach dem ökumenischen Gottesdienst in der St. Barbara-Kirche wurden die Kinder in der schier aus allen Nähten platzenden Schulaula begrüßt. Auf der Bühne erzählten die Zweitklässler eine schwungvolle musikalische Geschichte, in der Buchstaben und Farben angehenden Erstklässlern die Angst vor der Schule nehmen und die Freude am Lernen wecken. Passend dazu erzählte Schulleiter Stephan Walter den Kindern die Geschichte vom Hasen Max, der erst durch den Besuch der Häschenschule ein richtiger Osterhase wird. „Gemeinsam sind wir stark“ – entsprechend dem Motto der Lußhardt-Gemeinschaftsschule wünschte Rektor Walter den Erstklässlern einen guten Start in Klasse 1. Auch Elternbeiratsvorsitzender Jochen Schray begrüßte die neuen Lußhardt-Schüler/-innen ganz herzlich. Er kam nicht mit leeren Händen, erhielten doch alle ABC-Schützen schicke Schul-T-Shirts, die gemeinsam vom Elternbeirat und der Firma Heinzmann Druck finanziert worden waren.  Die künftigen Erstklasslehrerinnen Frau Steins (1a), Frau Reinhold /1b) und Frau Breitenbach (1c) nahmen ihre Schüler/-innen anschließend mit zur ersten „Schulstunde“, während die Eltern Kaffee und Kuchen in der Aula genießen konnten. Danke an den Elternbeirat! Der erste Schultag endete mit dem traditionellen Luftballonwettbewerb auf dem Sportplatz, wo 62 Ballons in den strahlendblauen Himmel aufstiegen.